Sie wollen einen registrierten Schlüssel nachbestellen?
Senden Sie uns hierzu die Schliessanlagen-Nr. (steht auf Ihrem Schlüssel) sowie den Sicherheitscode (auf der Sicherheitskarte) und alle Angaben auf der Karte. Bei älteren Schliessanlagen benötigen wir eine Bestellung per Briefpost (oder Scan) mit einer original Unterschrift des Hausbesitzers bzw. des Berechtigen. Sowie den Sicherungsschein.

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Schliessplannummer 
bezeichnet die Schliessanlage, zu welcher dieser Schlüssel gehört.
2. Schlüsselbezeichnung

entsprechend der Schliessplanhierarchie.

3. Fortlaufende Nummer

innerhalb der Schlüsselbezeichnung, aufsteigend zur eindeutigen Identifikation des Schlüssels.

4. Schlüsselbezeichnung
besteht in der Regel aus zwei Buchstaben und sechs Zahlen. Wir können  Informationen zu einer Serienschliessung oder Schliessanlage nur mit Hilfe dieser Nummer finden oder verwalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlüssel bestellen kann man bei uns ausschliesslich online (Lieferzeit 2-3 Tage). Die Hersteller schreiben die Voraussetzungen vor.

Wenn Sie keine Codekarte haben und keinen Sicherungsschein, benötigen wir eine Bestellung per Briefpost mit einer original Unterschrift des Hausbesitzers sowie einen Grundbuchauszug mit derselben Unterschrift. Nur so können wir eine neue Codekarte herstellen zur Schlüsselbestellung.

Blaser Schlüsseldienst Basel
Postfach 153
4009 Basel
info@blaser.team

Schlüssel gefunden?
bitte ins nächste Fundbüro. Wir sind an den Datenschutz gebunden und geben daher kein Auskünfte.